FfE Logo
STARTSEITE / AKTUELLES / Neuigkeiten

Neuigkeiten

Beitragsseiten
Neuigkeiten
Einträge 2014
Einträge 2013
Einträge 2012
Alle Seiten

iStock_000017422345_300

 

 

 

 


Wir bieten an:
Neben der Betreuung von Energieeffizienz-Netzwerken (LEEN) bietet die FfE GmbH auch individuelle Energieaudits nach den Anforderungen an das neue Energiedienstleistungsgesetz sowie eine Unterstützung bei der Einführung der ISO 50001 an.


24.08.2015 – Energieaudits nach neuem Energieeffizienzgesetz: Donau Chemie Gruppe

Die FfE GmbH führt derzeit in Kooperation mit der VERBUND Solutions GmbH sowie in enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern von Donau Chemie ein externes Energieaudit nach Anforderungen an das neue Energieeffizienzgesetz in Österreich an fünf Produktionsstandorten der Donau Chemie Gruppe durch.


17.08.2015 – Energieaudits nach neuem Energieeffizienzgesetz: Magna Int. Inc.

Die FfE GmbH führt derzeit in Kooperation mit der VERBUND Solutions GmbH sowie in enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern von Magna ein externes Energieaudit nach Anforderungen an das neue Energieeffizienzgesetz in Österreich an fünf Produktionsstandorten der Magna International Inc. durch.


06.08.2015 – dena Flexmarktstudie – Aktualisierte Indikatoren bis erstes Halbjahr 2015

Im Rahmen der Studie "Entwicklung der Erlösmöglichkeiten für Flexibilität auf dem Strommarkt" wurde 2014 in Zusammenarbeit mit der dena ein Index zur Beschreibung der Erlösmöglichkeiten für Flexibilität erarbeitet. Die damals definierten Indikatoren wurden nun auf den Stand 2015 aktualisiert.


28.07.2015 – Energieaudit nach neuem Energiedienstleistungsgesetz: TX Logistik

Die FfE GmbH führt derzeit in Kooperation mit der VERBUND Solutions GmbH sowie in enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der TX Logistik AG ein externes Energieaudit nach Anforderungen an das neue Energiedienstleistungsgesetz in Deutschland durch.


15.07.2015 – Energieaudit nach neuem Energieeffizienzgesetz (AT): Sunpor Kunststoff

Die FfE GmbH führt derzeit in Kooperation mit der VERBUND Solutions GmbH sowie in enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der Sunpor Kunststoff GmbH ein externes Energieaudit nach Anforderungen an das neue Energieeffizienzgesetz in Österreich an den beiden Produktionsstandorten in Stattersdorf und Radlberg durch.


10.07.2015 – Umstellung im kontinuierlichen Intraday-Handel auf 30 Minuten

Die europäische Strombörse EPEX-Spot hat am 16.06.2015 die Vorlaufzeit für Angebote an den kontinuierlichen Intraday-Märkten verringert. So können in Deutschland jetzt Handelsaktivitäten bis 30 Minuten vor Erfüllung getätigt werden. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.


09.07.2015 – Energieaudit nach neuem Energiedienstleistungsgesetz: BoxXpress.de

Die FfE GmbH führt derzeit in Kooperation mit der VERBUND Solutions GmbH sowie in enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der BoxXpress.de GmbH ein externes Energieaudit nach Anforderungen an das neue Energiedienstleistungsgesetz in Deutschland durch. 


07.07.2015 – Vortrag "Herausforderung Netzinfrastruktur"

Serafin von Roon hat auf dem C.A.R.M.E.N.-Symposium in dem Themenblock "Herausforderung Netzinfrastruktur" einen Vortrag mit dem Titel "Demand Side Management im Dienste der Netze" gehalten.


28.06.2015 – Erfolgreiche Teilnahme der FfE beim Münchner Stadtlauf 2015

Heute ist zum wiederholten Male ein Team der FfE beim Münchner Stadtlauf über 10 km gestartet. Die 21 Läufer schafften es in der Team-Wertung auf Platz 8 von 121 Teams. Zu dieser tollen Leistung gratulieren wir allen Läufern!


25.06.2015 – Lernende Energieeffizienznetzwerke - Lessons Learned

Serafin von Roon hat bei der Fachtagung Regionale Energienetzwerke an der Technischen Hochschule Ingolstadt über die Erfahrungen aus acht von der Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft betreuten Energieeffizienz-Netzwerken in Deutschland und Österreich berichtet.


24.06.2015 – VDE-Studie: Potenziale für Strom im Wärmemarkt bis 2050

Die mit Unterstützung von Dr. Serafin von Roon und Jochen Conrad erstellte neue VDE-Studie "Potenziale für Strom im Wärmemarkt bis 2050 – Wärmeversorgung in flexiblen Energieversorgungssystemen mit hohen Anteilen an erneuerbaren Energien" fasst den aktuellen Status und die energiepolitischen Ziele bis 2050 in Hinblick auf eine elektrische Wärmebereitstellung zusammen.


17.06.2015 – Abschluss des Lernenden Energieeffizienz-Netzwerks Vorarlberg

Heute fand die Abschlussveranstaltung des Lernenden Energieeffizienz-Netzwerk (LEEN) Vorarlberg statt. 12 teilnehmende Betriebe haben über drei Jahre lang gemeinsam ihre Energieeffizienz gesteigert und CO2-Emissionen reduziert. Die Erwartungen wurden sogar noch übertroffen.


11.06.2015 – Auftaktveranstaltung Energieeffizienz-Netzwerk Ettlingen

Das neue Lernende Energieeffizienz-Netzwerk (LEEN) Ettlingen ist heute an den Start gegangen. Insgesamt 12 Unternehmen haben sich zum Auftakt bei der Firma Ettlin getroffen, um Maßnahmen zur Energieeffizienz und CO2-Einsparung gemeinsam auf den Weg zu bringen.


08.06.2015 – Abschlussbroschüre Energieeffizienz-Netzwerk Chiemgau-Rupertiwinkel

Mit fast 4 GWh Effizienzsteigerung und einer CO2-Minderung von 2.300 Tonnen pro Jahr, erzielte das Lernende Energieeffizienz-Netzwerk (LEEN) Chiemgau-Rupertiwinkel eine beachtliche Leistung. Die Abschlussbroschüre zum Netzwerk ist ab sofort zum download verfügbar. Aufgrund des großen Erfolgs ist außerdem eine Fortführung des Netzwerks geplant.


28.05.2015 – Flottenanalyse mit Bewertung der Elektrifizierungspotenziale

Die Dienstleistung "Proved", mit welcher auf Basis individuell erfasster Fahrprofile die Elektromobilitätstauglichkeit von Einzelfahrzeugen bewertet wird, ist von der FfE weiterentwickelt worden. Mehr dazu finden Sie in der Projektbeschreibung "Flottenanalyse mit Bewertung der Elektrifizierungspotenziale".


22.05.2015 – Machbarkeitsstudie für eine Biogas-Anlage in Sarwanyzja, Ukraine

Die FfE erstellt für die 130 km östlich von Lemberg (Lwiw, Westukraine) gelegene Erzdiözese Ternopil-Zboriv eine Machbarkeitsstudie zur Errichtung einer Biogas-Anlage im Marienwallfahrtsort Sarwanyzja. Eine Vor-Ort-Begehung wurde bereits durchgeführt.


21.05.2015 – Abschluss der Veranstaltungsreihe Wärmewende aus kommunaler Sicht

Heute fand die letzte von sieben Veranstaltungen zum Thema "Wärmewende aus kommunaler Sicht" in Dingolfing statt. Bürgermeister/-innen, Energiebeauftragte und weitere kommunale Vertreter hatten hier die Möglichkeit zu einem breiten Erfahrungsaustausch. Die FfE übernahm die fachliche Begleitung und Moderation der Erfahrungsaustauschrunden.


18.05.2015
– Leitfaden Optimierung von Riemenantrieben

Im Auftrag der Firma Haberkorn GmbH wurde ein Leitfaden zur "Optimierung von Riemenantrieben" erstellt. Kunden sollen damit bei der Wahl von nachhaltigen Produkten im Bereich der Maschinenelemente unterstützt werden.


13.05.2015 – Corinna Steinert ist zertifizierte LEEN-Moderatorin

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Corinna Steinert zum erfolgreichen Abschluss der LEEN-Prüfung für Moderatoren.


08.05.2015 – Unterstützung bei der Einführung der ISO 50001 – Stadtwerke Gersthofen

Die FfE GmbH unterstützt derzeit die Stadtwerke Gersthofen bei der erfolgreichen Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001.


04.05.2015 – Anna Gruber ist gelistete Energieauditorin in Deutschland und Österreich

Nach aktuellen gesetzlichen Regelung stehen viele Unternehmen vor neuen Herausforderungen im Bereich Energiemanagement bzw. Energieeffizienz. Wir können Sie dabei unterstützen. Unsere Mitarbeiterin Anna Gruber wurde aktuell sowohl als Energieauditorin bei der BAFA (nach § 7 Abs. 3 i.V.m. § 8b EDL-G) gelistet, als auch als Energieauditorin für Österreich (nach § 17 i.V.m. § 9 EEffG).


20.04.2015 – Entwicklung der Erlösmöglichkeiten für Flexibilität auf dem Strommarkt

In der neuen Studie "Erlösmöglichkeiten von Flexibilität auf dem Strommarkt" (Flexmarktstudie) wurden verschiedene Aspekte von Flexibilität identifiziert sowie Indikatoren erarbeitet, welche eine Abschätzung von Bedarf, Angebot und Erlösmöglichkeiten hinsichtlich dieser Aspekte erlauben.


15.04.2015 – FfE-Fachtagung 2015: Strommarkt – Bremse oder Motor der Energiewende

Am 29./30. April 2015 findet die FfE-Fachtagung zum 25. Mal statt. Serafin von Roon hält dort einen Vortrag zum Thema "Der Strommarkt – Bremse oder Motor der Energiewende". Zum Thema "Potenziale und Kosten industriellen Lastmanagements" wird Anna Gruber referieren.


01.04.2015 – Novellierung des KWK-Gesetztes (KWKG) – Vorschläge des BMWi

Das KWKG soll dieses Jahr geändert werden. Hierzu hat das BMWi einen entsprechenden Vorschlag ausgearbeitet. Aus Sicht der Akteure sind vor Allem die Änderungen bei den KWK-Zuschlägen relevant, die über die Wirtschaftlichkeit der Projekte entscheiden. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.


30.03.2015 – Die Wärmewende aus kommunaler Sicht – Veranstaltungsreihe 2015

Das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) organisiert zusammen mit den sieben bayerischen Bezirksregierungen jeweils eine Veranstaltung zum Thema "Die Wärmewende aus kommunaler Sicht". Für die Moderation der Arbeitsgruppen und die fachliche Begleitung wurde die FfE GmbH beauftragt.


28.03.2015 – Neue KfW-Förderung für Nichtwohngebäude

In Zukunft wird die KfW Bankengruppe im Auftrag des BMWi verstärkt die energetische Sanierung und den energieeffizienten Neubau von Nichtwohngebäuden fördern. Unternehmen und Kommunen profitieren von niedrigen Zinsen sowie von Tilgungszuschüssen bis zu 17,5 %.


26.03.2015 – Vorstellung Ratgeber: Wärme in Hessen

Franziska Biedermann hat im Rahmen von drei Veranstaltungen der IHK Handwerkskammern in Darmstadt, Wiesbaden und Kassel den Ratgeber: Wärme in Hessen vorgestellt.


25.03.2015 – Trends der letzten Jahre beim Endenergieverbrauch setzten sich fort

Die aktuellen Zahlen des BMWi zeigen, dass sich beim Endenergieverbrauch die Trends der letzten Jahre – Rückgang des Stromverbrauchs, unstetige Entwicklung des Wärmeverbrauchs und steigender Vebrauch im Bereich Verkehr – auch im Jahr 2014 fortgesetzt haben.


19.03.2015 – 100 Tage Intraday-Auktion an der EPEX-SPOT

Am 09.12.2014 wurde an der Strombörse EPEX-SPOT eine Intraday-Viertelstunden-Auktion eingeführt. Diese tägliche Auktion erlaubt den Handel von elektrischer Energie für jede Viertelstunde des folgenden Tages. Nun läuft diese Auktion bereits 100 Tage.


18.03.2015 – Vorstellung der Studie zum Leistungsbedarf der Verteilnetzbetreiber

Unser Mitarbeiter Benedikt Eberl hat heute die Studie zum Leistungsbedarf der Verteilnetzbetreiber beim Lenkausschuss "Gaswirtschaft" des VBEW vorgestellt. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass sich das Verhältnis von Energieverbrauch und Leistungsbedarf über einen Zeitraum unterschiedlich entwickeln kann, weshalb sie vor allem für Verteilnetzbetreiber bei der Erstellung der 10-Jahres Prognose des Leistungsbedarfs interessant ist.


16.03.2015 – Energieaudits für Kraftwerke in Österreich

Die FfE GmbH unterstützt derzeit Mitarbeiter der Verbund AG bei der Durchführung von Energieaudits nach neuem Energieeffizienzgesetz für ihre Pump- und Laufwasserkraftwerke in Österreich.


13.03.2015 – Effiziente Filtersysteme

Unsere MItarbeiterin Franziska Biedermann hat erfolgreich das Seminar "Betriebskostenreduzierung durch den Einsatz effizienter Filtersysteme" besucht.


11.03.2015 – Novelle zur Förderung der Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt

Am 11. März 2015 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Novelle der Richtlinien zur Förderung von Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt vorgelegt. Zentrales Instrument bleibt hierbei das Marktanreizprogram (MAP).


26.02.2015 – Neuer Ratgeber "Wärme in Hessen" vorgestellt

Am 26.02.2015 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz der in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern erstellte Ratgeber "Wärme in Hessen" der FfE GmbH in Frankfurt vorgestellt.


16.02.2015 – Sonnenfinsternis als Härtetest für die Stromversorgung

Am 20. März 2015 kommt es zu einer partiellen Sonnenfinsternis über Deutschland. Zu den möglichen Einflüssen auf die Stromversorgung wurde unser Mitarbeiter Thomas Gobmaier von der Süddeutschen Zeitung interviewt.


12.02.2015 – Auszeichnung für Lernende Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN)

Die Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN) wurden mit dem "Good Practice Energieeffizienz"-Label für 2014 ausgezeichnet. Ziel des Labels ist es, Aktivitäten und Projekte zu würdigen, die die Energieeffizienz steigern und den Energieverbrauch reduzieren. Die Auszeichnung wird von der Deutschen Energie-Agentur dena vergeben und lobt damit die Anstrengungen von bisher 366 Betrieben in 30 Netzwerken.


09.02.2015 –
Verordnungspaket "Intelligente Netze" – Eckpunktepapier des BMWi

Mit der heutigen Pressemitteilung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurden die Eckpunkte für die Ausgestaltung des "Verordnungspakets Intelligente Netze" vorgestellt.


06.02.2015 – Neues Förderprogramm für Kommunale Energieeffizienz-Netzwerke

Was bereits sehr erfolgreich mit Industrie-Unternehmen erprobt wurde, soll nun auch für Gemeinden, Städte und Landkreise möglich werden: Über ein umfangreiches Förderprogramm auf Bundesebene sollen Energieeffizienz-Netzwerke von Kommunen eingerichtet und über drei Jahre begleitet werden. Ziel des Ganzen ist eine Steigerung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in Kommunen durch die Identifikation von geeigneten Maßnahmen und regelmäßigen Erfahrungsaustausch.


29.01.2015 – Verbreitung von Energiekonzepten in Bayern: Aktueller Stand 2015

Welche Landkreise und kreisfreien Städte in Bayern haben bereits ein Klimaschutzkonzept (IKK), einen Energienutzungsplan (ENP) oder ähnliche Projekte? Die Antwort finden Sie auf unserer Karte der Verbreitung von Energiekonzepten in Bayern. Auch die Entwicklung seit 2012 können Sie hier verfolgen.


26.01.2015 – Energienutzungsplan Gemeinde Eching: Ihr Mithilfe ist gefragt!

Ab sofort ist Ihre Mithilfe beim Energiekonzept für die Gemeinde Eching gefragt. Alle Hausbesitzer und Unternehmen innerhalb des Gemeindegebietes können Ihren Teil dazu beitragen und einen Fragebogen zum Thema Energieverbrauch einreichen.


20.01.2015 – Landkreis Donau-Ries wird "Energie-Kommune"

Die Agentur für Erneuerbare Energien zeichnet seit 2008 jeden Monat eine "Energie-Kommune" aus, welche dann in den Kommunalatlas aufgenommen wird. Im Dezember 2014 wurde der Landkreis Donau-Ries für sein großes Engagement im Energiebereich ausgezeichnet.


19.01.2015 – Klimaschutz in Kommunen: Abgabe der Anträge bis 31.03.2015

Auch in 2015 unterstützt das Bundesumweltministerium kommunale Klimaschutzprojekte in einem erheblichen Umfang. Bis zum 31. März 2015 können Kommunen beispielsweise Fördermittel für die Erstellung von Klimaschutzkonzepten, für die Einstellung von Klimaschutzmanagerinnen und -managern und für den Einsatz von Stromspartechnologien beantragen.


09.01.2015 – Beiträge zur diesjährigen IEWT in Wien

Die FfE wird auch dieses Jahr bei der 9. Internationale Energiewirtschaftstagung (IEWT) an der TU Wien vertreten sein. Zum Thema der Tagung "Energiesysteme im Wandel: Evolution oder Revolution?" wurden vier Beiträge erfolgreich eingereicht.