Bayernkurier: Energieversorgung in Gefahr?

20.07.2018 - "Wie lassen sich Klimaschutz und eine sichere und bezahlbare Energieversorgung vereinbaren? Darüber und über andere Fragen der Energiepolitik diskutierte eine Expertenrunde auf Einladung der Mittelstands-Union Ostallgäu. [...] Ist die sichere, preisgünstige, verbraucherfreundliche, effiziente und umweltverträgliche Energieversorgung in Gefahr? Darüber diskutierten auf Einladung von MU-Landesvorstandsmitglied Wolfgang Becher und der Mittelstands-Union Ostallgäu im Rahmen einer Podiumsdiskussion der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Technologie und Energie, Franz Josef Pschierer, der Geschäftsführer der Forschungsstelle für Energiewirtschaft, Serafin von Roon, und der Vorsitzende der Regionalversammlung Kaufbeuren/Ostallgäu der IHK Schwaben, Gerhard Schlichtherle, unter Moderation des Geschäftsführers der Wertach-Elektrizitätswerke Kaufbeuren (vwew-energie GmbH), Stefan Fritz. [...]

Zum vollständigen Artikel im Bayernkurier:

"Energieversorgung in Gefahr?"

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden